12. Juli 2015

Meine vegane Woche - 6. - 12. Juli


Montag
Es regnet! Zwar nur kurz, aber immerhin Grund zur Freude nach dem schweißtreibenden Wochenende - und dazu noch ein eiskalter grüner Smoothie, besser kann die Woche ja nicht starten.


Dienstag
Schon ist es wieder heiß, heiß, heiß... Zur Abkühlung gibt es nur mehr Salat, hier einen Quinoa-Salat mit Cashewbutter-Dressing. Und Schweiß im Wohnzimmer.


Mittwoch
Diese Doku zu den kriminellen Machenschaften, die die Fleischindustrie umgeben (und hier geht es um Steuerhinterziehung, zwielichtige Firmen und Ausnutzung der Arbeiter), ist gleichermaßen spannend wie schockierend. Und wieder einmal zeigt sich, dass eine Industrie, die keinen Respekt vor Tieren hat, auch Menschen nicht achtet. 

Donnerstag
Ja, auch ich haue gelegentlich mit den Kochkünsten gewaltig daneben. So geschehen mit den Reisnudeln als Beilage zum Curry: Wenn man die Reisnudeln in einem zu kleinen Topf zubereitet, werden sie super-schleimig und wandeln jedes vorhandene Aroma in faden Glibber um. Wieder was gelernt!


Freitag
In einem Versuch, möglichst viele Vorräte in meiner Küche aufzubrauchen, ist diese Nudel-Reis-Wurst-Gemüse-Bohnen-Pfanne herausgekommen. Sieht zwar wirklich gar nicht schön aus, hat aber ausgezeichnet geschmeckt!


Samstag
Beim Besuch bei meinen Eltern in Linz habe ich sie überredet, mit mir das lokale Ritterfest zu besuchen. Dort erwarteten uns Hitze, Menschenmassen, Lärm und Leberkäsesemmeln an jeder Ecke. Darum retteten wir uns lieber in die kühle, ruhige Bäckerei Gragger in der Linzer Altstadt, auf vegane Bananenschnitte und Rhabarber-Limo. 


Sonntag
Mein Vater ist ein sehr guter Koch, und da meine Eltern vegetarisch und großteils vegan leben, freue ich mich immer auf das gemeinsame Mittagessen  am Sonntag, wenn ich zu Besuch bin. Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht: Nudeln mit deftiger Gemüse-Rotwein-Sauce und ein Salat mit Erdbeer-Vinaigrette und Avocado.

Kommentare:

  1. Die Sachen sehen alle richtig lecker aus, vor allem die vegane Bananenschnitte!<3

    AntwortenLöschen
  2. Eine nette Woche hattest du da :)
    Und es ist beruhigend zu wissen, dass auch erfahrenen Köchinnen mal etwas schief geht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...