29. März 2016

Meine vegane Woche - 21. - 28. März



Montag
Ich hatte ja kürzlich Geburtstag und meine Frau Mama hat mir diese wunderhübsche Kette geschenkt. Ich liebe lange Ketten!


Dienstag
Selten, aber manchmal doch, bekommt man auch in unseren Breiten eine wunderbar reife Mango in die Finger. Ich habe sie mit gefrorener Banane zu diesem super-cremigen Smoothie verarbeitet.


Mittwoch
Kennt ihr das, wenn ihr euren Kühlschrank durchforstet, auf der Suche nach Essbarem, und dabei die wildesten Kombinationen herauskommen, die ihr insgeheim sehr köstlich findet? So geschehen mit dieser Partnerschaft zwischen chinesischer Reispfanne und Cremespinat... erstaunlich gut gemeinsam!


Donnerstag
Comfort Food - Wohlfühlessen. So muss ich dieses Abendessen beschreiben, immerhin gehört Pasta mit Tomatensauce zu meinen Leibspeisen. Weil es so schön ist (und ich aus einer Laune heraus 2 kg Äpfel gekauft habe), gab es zum Nachtisch noch einen schnellen Apple Crisp.


Freitag
M und ich lieben Kartoffeln, und unter allen Zubereitungsarten mag ich Kartoffelsalat wohl am liebsten. Ich hatte Lust auf seine österreichische Form, bei der er mit Zwiebeln und Gemüsebrühe vermischt wird anstatt mit Mayo. Dazu noch ein paar Gewürzgurkerl, ein frisch gebackenes Weckerl - mhmm!


Samstag
M isst zwar gerne Müsli, aber er mag Sojamilch gar nicht (auch nach all den Jahren nicht). Zum Glück habe ich endlich, endlich eine Milch gefunden, die ihm schmeckt - Vanille-Hafermilch!


Ostersonntag
Beim österlichen Spaziergang lockte mich das "Vegan"-Schild in eine Filiale der Bäckerei-Kette Backwerk hinein. Dort deckten M und ich uns mit Bageln und Börek ein - die Bagels waren gut, der Spinat-Börek sagenhaft! Wie schön, dass das vegane Angebot mittlerweile immer größer wird, ist doch die Auswahl sehr praktisch für einen schnellen Snack, wenn man unterwegs ist.


Ostermontag
Was macht man zu Ostern? Genau, man bäckt Weihnachtskekse und summt "Jingle Bells" - was sonst? Ich bin an den letzten Zügen für mein neues Buch über vegane Weihnachten und komme jedes Mal ganz furchtbar in Weihnachtsstimmung, wenn ich daran arbeite. Da ist es mir auch egal, wenn draussen der Osterhase vorbeihoppelt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...