13. September 2015

Meine vegane Woche - 7. - 13. September


Montag
Herbstlich ist es geworden - hurra! Montag ist immer Comfort-Food Tag - es gibt Tomaten-Kokos-Suppe mit Tofurky Sandwiches. Mhmmm.


Dienstag
Ich weiß nicht, wie es euch geht - aber ich esse gerne jeden Tag etwas Süßes. Ich pfeife mir keinen ganzen Vego-Riegel rein, aber zwei Stückchen Schokolade oder ein, zwei vegane Kekse erhellen meine Stimmung ganz ungemein. Ein hübscher Dessert-Teller mit Früchten ist da zum Abschluss eines langen Tages genau das Richtige.


Mittwoch
Kennt ihr das? Ihr kommt nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause und wollte euch noch etwas Gesundes kochen. Und aus irgendeinem Grund dauert das Kochen Ewigkeiten, ihr verdaut euch praktisch selbst und überlegt schon, es einfach sein zu lassen und ein Stück Toast zu essen. Ich habe dieses Gemüsecurry mittendrin fast aufgegeben, es hat mir einfach viel zu lange gedauert - zum Glück habe ich es doch noch vollendet und es schmeckte dann auch wesentlich besser als trockner Toast.


Donnerstag
Ich war letzte Woche bei der Blutabnahme für ein Blutbild. Nach fast 7 veganen Jahren wollte ich einfach checken lassen, ob alles so ist, wie es sein soll. Und nein, ich habe das noch nie gemacht - aus Faulheit, ehrlich gesagt. Diese Woche gab es dann meine Ergebnisse und es ist alles in bester Ordnung. Ich habe nirgendwo einen Mangel, alle meine Werte sind im Idealbereich und laut meinem Arzt "könnten die Werte nicht besser sein". Übrigens habe ich mir auch meinen B12 Status bzw. verschiedene Indikatoren dafür testen lassen - auch hier ist alles in Ordnung. Da ich aber brav meine B12-Tabletten nehme, ist das auch nicht besonders überraschend. Fazit: Volle vegane Kraft voraus!

Freitag
Ich war auf dem Weg zum Polterabend einer lieben Freundin, und da ich direkt von der Arbeit in Salzburg nach Linz gefahren bin, musste es eine Portion eisgekühltes Koffein sein. Ich trinke zwar lieber den Kaffee aus Tassen als auch Plastikbechern, aber da die Zeit drängte, musste es die Notlösung sein. Mitgenommen habe ich von DM noch das neue vegane Duschgel von Treacle Moon, das herrlich nach Äpfeln duftet.


Samstag
Schon oft berichtet, aber immer wieder gut: Frontfood in Linz. Perfekt nach einer langen Nacht, bevor es auf eine Reise geht - wohin, verrate ich euch im nächsten Wochenrückblick!


Sonntag
Ich möchte euch auf ein Video hinweisen, das mich diese Woche enorm fasziniert hat: 1976 hatte die Vegan Society in Großbritannien die Möglichkeit, einen Beitrag über die vegane Lebensweise zu gestalten. Herausgekommen ist eine tolle, sehr fortschrittliche Dokumentation über Veganismus - inklusive Ärzte, die die positiven Aspekte einer rein pflanzlichen Ernährung aufzählen. Ich finde es außergewöhnlich, Menschen sprechen zu sehen, die diesen Schritt schon vor so vielen Jahren gemacht haben. Ich denke, dass vegan leben im Jahr 2015 wirklich keine große Sache ist, aber in den 70ern war das ganz anders - und einige Interviewte erzählen auch, dass sie seit den 1940ern vegan leben! Die Pioniere in der veganen Bewegung in diesem Video zu sehen, hat mich schwer beeindruckt. Das Video (auf Englisch) findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Hey, nimmst du noch andere Mineralstoffe und Vitamine außer B12? Wenn nicht, würde mich das total beruhigen. Denn durch die meisten anderen Blogs habe ich immer die Angst, meine Werte wären vielleicht nicht gut, weil ich nicht den ganzen Tag Superfoods und Grünzeug esse..
    Liebe Grüße!

    PS: Wenn ich schon einen Kommentar hinterlasse, kann ich auch noch gleich dazu sagen, wie toll ich diese Rückblicke immer finde und wie ich mich jeden Sonntag darauf freue :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nope, nur B12 und im Winter Vitamin D, weil da so wenig Sonne ist! Du darfst beruhigt sein, haha. Ich bemühe mich schon um viel Obst, Gemüse, Bohnen und Vollkornprodukte, aber wir essen nicht 24/7 Grünkohl.

      Löschen
  2. Ich mag deine Wochenrückblicke total gerne, danke dass du jeden Tag ein bisschen Tagebuch für uns führst und uns durch die Woche mitnimmst :-) Der Keksteller sieht so lecker aus! Darf ich fragen, welche Kekse das sind?
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Johanna, ich schreib sie auch voll gerne für euch! Das sind die Doppelkekse von der Veganz-Eigenmarke, die sind super!

      Löschen
  3. Hallo Claudia, magst du verraten, welches B12 Präparat du nimmst? Ich hatte bisher die Sante B12 Zahnpasta aber mein Zahnarzt hat mir dringend ans Herz gelegt doch etwas mit Erosionsschutz zu nehmen, also bin ich auf der Suche nach einer neuen B12 Quelle.
    Veganes Vitamin D würde mich auch interessieren!
    LG
    Elisabeth
    PS.: ich lese deine veganen Wochenrückblicke auch immer sehr gerne :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth, ich nehme das Vitamin B12 von "Health Aid" mit 1000mcg B12. Kann im Internet (auch auf Amazon) bestellt werden. Ich nehme es 2 - 3 x pro Woche!

      Löschen
    2. Super das schau ich mir mal an :-) LG Elisabeth

      Löschen
  4. Das klingt echt nach einer tollen Woche! Bei mir muss es auch öfter mal was Süßes sein, sonst sinkt meine Laune ;)

    Liebe Grüße
    Lena | www.healthylena.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...