1. November 2015

Meine vegane Woche - 26.10. - 1.11.


Montag
Nein, das ist wirklich kein besonders vorteilhaftes Foto. Aber ich liebe meine Süßkartoffel-Quesadillas. Für die Füllung stampfe ich weichgekochte Süßkartoffeln mit Kidneybohnen fein und schmecke sie mit etwas Salsa und Hefeflocken ab. M macht sie dann knusprig auf unserem Kontaktgrill und am besten schmeckt etwas vegane Kräuterbutter oben drauf. Mhmm.


Dienstag
Ich habe sie endlich gefunden: Vegane Dominosteine! Erhältlich bei DM.


Mittwoch
Wie kann die Mitte der Woche besser zelebriert werden als mit einem gemütlichen Abend auf der Couch, Tee und veganen Keksen?


Donnerstag
Es gibt wieder Grünkohl im Bio-Markt! Und daher gibt es natürlich grüne Smoothies... Mit Grünkohl, Banane und Orangen, mhmm! Und schon ziemlich eingestimmt auf Halloween, wie ihr sehen könnt.


Freitag
Mein liebstes Frühstück ist und bleibt mein Rührtofu - dieses Mal mit Schwammerl!


Samstag
Das war ein super aufregender Tag - zuerst besuchten M und ich einen Flohmarkt, wo ich ein Buch, zauberhaftes Geschirr und einen Rock ergatterte (alles für 7€, ahhh!). Und dann natürlich der Tag der Tage, die Nacht der Nächte, mein höchster Feiertag: Halloween! M und ich zelebrierten mit dieser veganen Brettljause mit Liptauer, Erdäpfekas, veganem Käse und veganer Wurst, meinen Räuchertofu-Schnecken und Rotwein. Unsere kleine Tradition am 31. Oktober ist, alle Halloween-Folgen von "Hör mal wer da hämmert" anzuschauen - denn ganz ehrlich, niemand schmeißt bessere Halloween-Feten als der Heimwerker-König. Und natürlich ist die ganze Wohnung in Kerzenlicht getaucht und mit Plastik-Spinnen übersät. Boo to you!



Sonntag
Happy World Vegan Day! Ich lebe nun seit 7 Jahren vegan und es war wirklich die beste Entscheidung meines Lebens (gut, abgesehen davon, meinen M zu heiraten). Wer nachlesen möchte, wie ich eigentlich dazu gekommen bin, bitte hier entlang

Kommentare:

  1. Nach den veganen Dominosteinen muss ich beim nächsten dm-Besuch Ausschau halten! Die hab ich früher immer wirklich gern gegessen. Bei mir gibt's die aber erst wenn die Adventszeit anfängt, da bin ich ganz eigen ;-)
    Und Rührtofu könnte ich auch mal wieder machen! Danke für die Anregungen!
    Ich lebe nun seit über zwei Jahren vegan und halte das auch für eine der besten Entscheidungen in meinem Leben. Könnte es mir anders nicht mehr vorstellen.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine leckerschöne Woche, toll! :-)
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  3. Nice!! I'll have to google translate some of it, but the photos are awesome! :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Dominosteine von Lidl sind übrigens auch vegan (Zartbitter natürlich, nicht Vollmilch). Favorina ist die Marke :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...