21. Juni 2015

Meine vegane Woche - 15. - 21.06.



Montag
Geht ihr gerne in den Asialaden einkaufen? Ich habe Reisnudeln, Knoblauchpulver, Sweet Chilli Sauce, Kokoswasser für Smoothies, Ramen und Limo gekauft. Besonders wegen der Gewürze gehe ich gerne in den Asialaden!


Dienstag
M und ich nehmen unser Essen immer mit ins Büro. Meistens bereiten wir das Essen am Vorabend vor - entweder Reste des Abendessens oder etwas Schnelles, so wie Natur-Reis mit Hummus und Gemüse.


Mittwoch
Date Night! Bei Organic Pizza in Salzburg ist die vegane Pizza wirklich ein Gedicht. Anschließend haben wir uns endlich Jurassic World angesehen: Wer genau zuhört, kann Parallelen zu unseren Zoos erkennen, auch im Film wird nicht gerade rücksichtsvoll mit Lebewesen umgegangen. "We made them, we own them" - dieser Satz könnte auch Tiger, Löwen oder Elefanten in Zoos beschreiben.


Donnerstag
Nudelsalat mit Erdnussdressing! M ist ja bei Erdnussbutter etwas skeptisch, aber dieser Salat ist schnell in seinem Bäuchlein verschwunden. Außerdem passt auch der rohe Brokkoli perfekt in den Salat. Und mit dem Gemüse, der Erdnussbutter und Sesamsamen ist der Salat eine richtige Nährstoff-Bombe! 


Freitag
Mit einer lieben Freundin habe ich mich bei Front Food getroffen, und wir haben beide den veganen Schnitzelburger gegessen. Schon früher, als wir als Teenager zu McDonald's gegangen sind, bestellten wir immer den gleichen Burger - jetzt essen wir beide kein Fleisch mehr und haben trotzdem noch den gleichen Geschmack!


Samstag
Vom Herrn Papa wurde ich zum Essen ausgeführt - es ging ins Fu Cheng Noodlehouse. Es gab knusprige vegane Ente mit Pflaumensauce und gebratenenen Nudeln. Yummie!


Sonntag
Da meine Eltern auch vegetarisch und großteils vegan leben, ist es immer besonders angenehm, bei ihnen zu essen... Papa zauberte veganen Schinken-Käse-Toast (der nicht so dunkel war, wie er hier aussieht) mit Salat.



Kommentare:

  1. Oh, der Nudel-Erdnuss-Sesam-Salat sieht aber ganz hervorragend aus! Verrätst du uns da eventuell das Rezept? :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lecker sehen deine Gerichte aus. Die vegane Küche war mir vor kurzem eigentlich noch völlig fremd es gibt ja eh so viele wunderbare Rezepte und vorallem auch vielseitig. Daher bin ich auch froh auf deinen Blog gestoßen zu sein :)
    Mich würde es interessieren, welchen Asiashop du gerne besuchst. Mir scheint, als würde es in meiner Nähe keinen geben :/

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht alles sooo gut aus! Ich muss mir definitiv auch angewöhnen, mein Essen für die Arbeit abends vorzubereiten :)

    Liebe Grüße
    Nastasja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...