12. November 2010

Vegan MoFo IX

 Brussel sprouts - some people don't like them, and I can't understand why! Maybe they haven't eaten any good brussel sprouts yet. Here's how I like them: I steam them until they are tender. Meanwhile, I sauté 3 - 4 minced garlic cloves in 2 tablespoons of olive oil. Then I add the steamed sprouts, add a little agave syrup (to take away their slightly bitter taste), some salt and sauté them for 2 minutes or so longer. Done!




Kohlsprossen - manche mögen sie nicht, was mir ein Rätsel ist! Vielleicht haben diese Leute noch nie gute Kohlsprossen probiert. So mag ich sie am liebsten: Ich dämpfe sie bis sie bissfest sind. Inzwischen dünste ich 3 - 4 gepresste Knoblauchzehen in 2 Esslöffel Olivenöl an. Dann gebe ich die Kohlsprossen dazu, ein bisschen Agavensirup (um ihnen den leicht bitteren Geschmack zu nehmen), ein wenig Salz und dünste das ganze ungefähr 2 Minuten länger. Fertig!

Kommentare:

  1. Kohlsprossen? Ist das Rosenkohl? *verwirrtbin*
    Sieht lecker aus, ich LIEBE Rosenkohl!

    AntwortenLöschen
  2. Kohlsprossen? ich kenn das nur als Rosenkohl. find sowas total lecker; als kind mochte ich das allerdings auch nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt richtig geraten, wir Österreicher sagen Kohlsprossen statt Rosenkohl - so oder so sind wir anscheinend alle Fans. :-)

    AntwortenLöschen
  4. ich mag rosenkohl auch - nur allzu bitter darf er nicht sein..

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Rosenkohl nicht, ich finde ihn irgendwie bitter. Also ich esse nicht drum herum wenn er irgendwo mit drin ist, aber ich würde niemals nur einen Teller Rosenkohl essen.
    Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das nur daran liegt, dass ich noch nie guten, lecker zubereiteten Rosenkohl gegessen habe und würde mich eines besseren belehren lassen wenn jemand für mich kocht. ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @Gela & Birdie: Ich mag es auch nicht, wenn Rosenkohl / Kohlsprossen bitter ist. Darum bereite ich ihn auch mit etwas Agavensirup zu, man könnte auch Zucker nehmen. Und Birdie, ich würde gerne für dich kochen, nur abholen musst du es dann selbst ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hi... bin grad beim Rezepte suchen auf deinen Blog gekommen. Also ich liebe auch Rosenkohl! Grad im Winter ist das ein Superfood Gemüse mit extrem vielen Nährstoffen. Ich esse mindestens 2 mal die Woche Sprossenkohl. Hab sogar schonnmal einen entsaftet, aber das ist Geschmacksache. Weiter so hast echt tollen Blog.
    lg
    Chris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...