13. Oktober 2011

Vegan MoFo X


I am a little weird when it comes to vegan cheese. I like most of it, even when other people complain about how bad it is. And I hate some cheese that others rave about. My guilty pleasure are the Tofutti cheddar cheese slices - yes, I realize that many others hate them. But for me there is nothing better than a grilled cheese sandwich made with Tofutti and some mayonnaise. One cheese that I didn't like at all was Teese... too bad, as it melts really well. But I had to throw it out, as I couldn't bring myself to eating it. My favorite cheese is Cheezly with garlic and herbs. I can eat it on it's own, and it reminds me of feta cheese, and it also melts beautifully in creamy sauces.


Was veganen Käse angeht, ist mein Geschmack etwas eigentümlich. Ich mag nämlich die meisten davon, auch wenn andere meinen, sie wären ganz furchtbar. Und ich hasse einige Sorten, die andere in Verzückung versetzen. Ich gebe es ungern zu, aber ich liebe die Tofutti Cheddar Scheiben. Ja, ich weiß, manche hassen diesen Käse, aber für mich gibt es fast nichts besseres als ein gegrilltes Käsesandwich mit Mayonnaise. Ein Käse, den ich wirklich nicht ausstehen kann, ist Teese... was schade ist, denn er schmilzt ganz wunderbar. Aber ich musste die Packung wegwerfen, ich konnte ihn einfach nicht essen. Mein liebster Käse ist Cheezly mit Knoblauch und Kräutern. Ich kann ihn pur genießen, dann erinnert er mich an Feta Käse, oder in Saucen mischen für einen schönen käsigen Geschmack.

Kommentare:

  1. My husband and I didn't like Teese either. We tried two of their varieties and didn't really like either. Lots of people seem to love it though! Our favourite vegan cheese is from Vegusto.

    PS. I deleted my other comment cause I noted a mistake in it!

    AntwortenLöschen
  2. ich mag den Scheibenkäse auch :-) ich hoffe ja immer noch auf nen veganen analogkäse, den es dann auch im laden zu kaufen gibt... gab ja mal einen, der bis auf ein bisschen laktose nur rein pflanzliche zutaten hatte, aber irgendwie wurde da nichts weiterentwickelt, trotz der anfrage von einigen veganern

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag auch am allerliebsten den Cheezly mit Kräutern und Knoblauch, der schmeckt auch irgednwie nicht wirklich wie Käse, also er hat chon eine käsige Note, aber er versucht auch nicht aufdringlich Kuhmilchkäse zu imitieren.
    Als Brotbelag ist der der einzige taugliche, seinen Mozzarella-Bruder kann man zum Backen ganz gut verwenden.
    Achja, das Vegusto No-Muh-Due war klasse. Den Ret (und ich hab wirklich viel probiert) konnte ich mir sparen, schmeckt mir einfach nicht :(

    AntwortenLöschen
  4. Die Tofutti-Cheddar-Scheiben sind aber auch lecker! Teese hab ich nach vielen negativen Kommentaren noch nicht getestet - aber mit dem CHeezly-Zeug kann man mich jagen^^ schmeckt irgendwie nach nichts und hat auch keine tolle Konsistenz. Was ich pur sehr lecker finde, ist der no-muh in dezent, zum verkochen und backen schmeckt mir der Wilmersburger eigentlich am besten (und am allerbesten in dieser Variante: http://www.youtube.com/watch?v=d5D91SgfafY , da schmilzt er dann sogar!).
    Mein Wunsch: Wilmersburger mit etwas mehr Geschmack in Scheibenform :)

    AntwortenLöschen
  5. hab mir gestern naturata hefeflocken gekauft...für käse-sauce! yummyyy

    biomarket in wien hat jetzt endlich auch extra virgin coconut oil!

    AntwortenLöschen
  6. Ouh, Der Cheezly mit Knobi und Kräutern. <3 Ich liebe den auch total. Manchmal überkommt es mich, ich renne zum Kühlschrank und nasche ein Stück pur. :D

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, von Euch zu hören! Vorschläge, Ideen, Lob, eine andere Meinung (respektvoll, please) - immer her damit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...